Donnerstag, 31. Juli 2014

Lus Neuzugänge Juli II

Hallo ihr Lieben,

In meinem letzten Neuzugänge-Post habe ich ja schon angekündigt, dass noch mehr kommen wird. Und jetzt sind sie hier; Meine neuen Bücher!

Es sind 5 geworden, da ich  neben den beiden bereits angekündigten  (Tote Mädchen lügen nicht und pretty little liars - Unschuldig) noch eines geschenkt bekommen habe und zwei von einem Gutschein gekauft habe, den ich auch geschenkt bekommen habe. (Unschuldig habe ich verliehen und konnte es so leider nicht mit auf das Foto legen.) Hierzu erzähle ich euch gleich was, aber erst mal zu dem geschenkten Buch.

Es heißt Die Furcht des Weisen - Part 2. Es ist der zweite Teil der Fortsetzung von der Name des Windes. Also die Fortsetzung, also der zweite Teil ist in zwei Bücher unterteilt, ungefähr so wie der letzte Harry Potter Film oder Mockingjay... nur eben als Buch :) Weil ich die Bände davor aber noch nicht gelesen habe, zähle ich die Furcht des Weisen nicht auf meinen SuB.

Und jetzt erzähle ich euch das mit dem Gutschein. Lola und ich haben nämlich beide einen Buchgutschein über 15 Euro bekommen. Diesen habe ich gegen die beiden Taschenbücher Freak City (6,99 €) und Simpel (7,95 €) eingetauscht.
Freak City ist eine Liebesgeschichte zwischen einem Jungen und einem von Geburt an gehörlosen Mädchen. Ich wollte das schon länger lesen, weil ich finde, es hört sich echt interessant an.
In Simpel geht es um einen autistischen zweiundzwanzig jährigen Mann namens Simpel. Seine Krankheit macht, dass er den Geist eines dreijährigen hat. Auch das hört sich sehr interessant an. Außerdem wurde es mir empfohlen. Ich zähle beide Bücher auf den SuB, sie sind aber "legal" :)

Ja das war es dann auch, schreibt gerne einen Kommentar  unter den Post, wenn ihr zu einem der Bücher eine Rezi wollt, oder irgendwas anderes dazu sagen wollt.

LG, Lu

Sonntag, 27. Juli 2014

LB-Lesesommer - Ende für mich

Ich habe gemerkt, dass ich keine Zeit für diese Aktion habe und wenn ich dann Zet habe ,habe ich keine Lust...
Und der Stress jedes Buch zu rezensieren, finde ich anstrengend und es hindert mich irgendwie am Lesen... Keine Ahnung, ist nur so ein Gefühl...


ENDE

Mittwoch, 23. Juli 2014

Lolas Rezension zu Asche und Phönix von Kai Meyer

In 80 Wörtern durch das Buch:
Er ist Hollywoods größter Jungstar.
Sie ist die „Unsichtbare“, nirgends zu Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein.
 Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Hotelsuite, wo sie ihn gerade beklaut. Parker kann sein Leben im Fokus der Medien nicht mehr ertragen und flieht kurzentschlossen mit ihr vor den Paparazzi. Dabei scheint er geradezu körperlich abhängig von Ruhm und Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Ihre Flucht führt die beiden durch Frankreich, verfolgt von einer dämonischen Macht.

Cover:
Das Cover ist wunderschön gestaltet... Das Haus, die Ränder und das Meer..
Dann noch die Fotos unter dem Schutzumschlag!

Meine Meinung:
Ich habe schon lange nichts mehr von Kai Meyer gelesen...

Die Geschichte entwickelt sich sehr schnell und gewinnt immer an Tempo. Die Spannung steigt stetig und man fiebert dem Finale entgegen.
Der Schreibstil ist einfach toll! Er ist beschreibend und doch packend, flüssig und doch komplex. Man wird von dem Schreibstil einfach in die Geschichte hineingezogen und nicht mehr losgelassen.
Man möchte wissen was los ist, was die Lösung ist und was passieren wird.

Ash war mir von Anfang an sehr sympathisch und ihre Verwandlung ist echt sehr schön gemacht. Vor allem ihre Fotografie-Leidenschaft ist witklich ansteckend!
Parker ist sehr süß gegenüber Ash und übernimmt wirklich viel Verantwortung! Auch seine Entwicklung wird sehr gut deutlich!

Fazit:
Eine schöne, rasante und sehr spannende Geschicht mit besonderen Charakteren und einem supertollem Schreibstil!
 

Freitag, 18. Juli 2014

Legale Neuzugänge für Lu (Juni und Juli)

Hallo, ihr Lieben!
Ich bin wieder da! Und als erstes gibt es hier von mir erstmal einen Neuzugänge-Post. Jaja, ich weiß, das SuB-Duell... Aber keine Sorge! Diese Neuen sind völlig legal.

Ich fang gleich mal an:

1. Eine wie Alaska: Habe ich schon mal angehört und fand es so gut, dass ich das buch haben wollte. Vielleicht lese ich es irgendwann mal noch aber momentan zähle ich es nicht auf meinen SuB. Also legal! 

2. Das Schicksal ist ein mieser Verräter: Schon gelesen, gehört und gesehen und ich liebeliebeliebe diese Geschichte!!! Jeder der sie noch nicht kennt: Ab in den Buchladen oder die nächste Bücherei mit euch!!! :)
Auch dieses Buch zähle ich nicht auf meinen SuB. Auch legal!

3. Der unsterbliche Alchemist: Auch dieses buch habe ich schon gelesen. Ich wollte es einfach der Vollständigkeit halber, da ich Band 3-6 der Reihe habe. (der zweite fehlt also noch) Auch dieses Buch ist also legal! (leider ist es nur die weniger hübsche Ausgabe vom Weltbild-Verlag, aber immerhin)

4. Plötzlich Fee - Sommernacht: Unglaublich! Ich habe dieses Buch eingetauscht! Und ich verstehe nicht, warum man SOWAS weggibt. Naja, Glück für mich :) Auch hier habe ich schon 1-4 gelesen und will es aus drei Gründen haben: 1.: Es ist wunderschön und ein echter Schmuck im Regal 2.: Der Vollständigkeit halber (hab zwar mit diesem erst 2 von 5 Büchern, aber der Rest kommt auch noch - muss!) 3.: Ich liebe es einfach! Also Alles legal!  

Auch bald in meinem Bücherregal stehen:
~ Tote Mädchen lügen nicht, das ich auch schon gelesen habe.
~pretty little liars 1, auch gelesen.

Ein Bild meiner Neuzugänge gibt es dann, wenn alle da sind :)

LG, eure Lu


Dienstag, 15. Juli 2014

Lolas Rezension zu Rückkehr ins Zombieland von Gena Showalter

SPOILER-GEFAHR BITTE VORHER BAND 1 LESEN


In 80 Wörtern durch das Buch:

Immer seltsamere Dinge geschehen um Ali herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr.
Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchtbare Dinge zu tun.
 Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken …
Verbindet sie mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt?
In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert …

Cover:


Es ist wieder ein wunderhübsches Cover mit dem Schachfeld und Ali mit dem Kaninchen im Arm..
Ich liebe es!!!
Und auch die Gestaltung ohne Schutzumschlag ist wieder sehr schön gemacht worden!

Meine Meinung:

Ich war so begeistert von Band 1 und dieses Buch.....

Ich mochte Ali wieder sehr gerne. Sie ist mir sehr sympathisch und ich verstehe all ihre Handlungen und Gedankengänge total! Ich mag ihren Humor und wie sie Cole aufzieht, sich um ihre Freunde sorgt und alles für diese tun würde!
Ich finde auch die anderen Charaktere sehr sympathisch, vor allem Kat finde ich sehr witzig und sie wirkt so lebendig, obwohl sie eigentlich eine soo schlimme Krankheit hat!
Gena Showalter lässt diese Charaktere soo lebendig wirken, dass man meinen könnte, dass sie einem die Geschichte selber erzählen!
Cole hat es mir wieder voll angetan... Auch wenn ich mich manchmal über ihn ärgern musste, aber genau das wirkt so authentisch, denn man sieht ja alles aus Alis Sicht und dann muss man sich halt mal über ihn ärgern...

Der Schreibstil war wieder sehr flüssig geschrieben, so dass man das Buch in einem Rutsch durchlesen kann!
Das Buch und die Geschichte haben mich süchtig gemacht! Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen und habe es soooo sehr genossen wieder in Alis Welt zurückzukehren.

Auch diese kleine Dreiecksbeziehung fand ich echt sehr gelungen und so auch gar nicht nervig, sondern sehr witzig!

Die Spannung ist immer da und steigt stetig, man will immer mehr wissen und weiter lesen und mehr erfahren.
Das Ende finde ich sehr gelungen, aber wegen mir könnten noch ein paar
sehr viele Seiten angehängt werden!

Fazit:

Eine geniale Reihe mit hohem Suchtfaktor und wunderhübscher Gestaltung!
Ich brauche sofort Band 3!!!!!!!!!!!!!

 

Montag, 14. Juli 2014

LB-Lesesommer Aufgabe 4

Aufgabenstellung:

Für die 4. Aufgabe müsst ihr uns wieder eine Frage beantworten:
Was sind eure liebsten Neuerscheinungen diesen Sommer? Auf welche Bücher freut ihr euch am meisten, habt ihr vielleicht schon ein Buch vorbestellt und welche Titel werden garantiert in eurem Bücherregal landen? Oder habt ihr vielleicht schon ein ganz tolles Buch gelesen, das diesen Sommer (Juli, August oder September 2014) erscheint? 

Nennt uns eure Favoriten, hängt die Bücher an euren Beitrag an und begründet bitte auch kurz, warum genau das Buch es auf eure Wunschliste bzw. Liste der Lieblingsbücher geschafft hat!

Für Inspiration könnt ihr euch auch durch unsere Neuerscheinungslisten für Juli, August und September klicken und dort dann auch gleich für eure Favoriten abstimmen, wenn ihr möchtet:
Hardcover Juli: http://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Hardcover-Juli-2014-1064717162/
Taschenbuch Juli: http://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Taschenbuch-Juli-2014-1061792961/

Hardcover August: www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Hardcover-August-2014-1064717163/
Taschenbuch August: http://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Taschenbuch-August-2014-1061792962/

Hardcover September: http://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Hardcover-September-2014-1064717164/
Taschenbuch September: http://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Taschenbuch-September-2014-1061792963/


Wie viele Bücher ihr nennt, ist dabei egal - ob eines oder zehn, ihr habt freie Hand!

Meine Antwort:

Diese Bücher sind einfach Must-Haves für mich:

1.) Rückkehr ins Zombieland von Gena Showalter
weil Band 1 HAMMER war..... habe ich schon :)
Kann euch Band 1 wirklich sehr empfehlen! Lese gerade noch Band 2!

2.) Skylark - Der eiserne Wald von Meagan Spooner
es klingt sooo toll... bin mir aber noch unsicher
Das Buch kommt vielleicht dann zu Weihnachten... ;)

3.) Ich bin nicht süß, ich hab nur Zucker von Renate Bergmann
es klingt sooo witzig... zieht garantiert bald ein!

4.) Salt&Storm Für ewige Zeiten von Kendall Kulper
klingt nach genau meinem Buch! Weil ich generell Bücher über das Meer liebe und es klingt sooooo genial!
Kommt auch an Weihnachten oder so..

5.) Die Überlebenden von Alexander Bracken
die englischen Booktuber schwärmen soooo sehr von dem Buch
Also mal gucken... muss jetzt nicht gleich sein

6.) Die Seiten der Welt von Kai Meyer
weil ich Kai Meyer vergöttere!!! Leider habe ich Phantasmen noch nicht gelesen und auch nicht im Regal stehen.. :(
Generell die letzten Bücher habe ich noch nicht gelesen...
Das zieht aber vielleicht auch nicht sfort gleich ein!

7.) Ich brenne für dich von Tahereh Mafi
ich habe Band 1 geliebt und möchte ENDLICH Band 2 lesen, da ich vor Angst vor einem Cliffhanger diesen Band noch nicht gelesen!
Aber dieses Buch zieht so schnell wie möglich ein!!!!

8.) Dreizehn Wünsche für einen Sommer von Morgan Matson
weil ich Amy on the Summerroad liebe und Vergiss den Sommer nicht diesen Sommer lesen möchte!
Das zieht an Weihnachten ein!

Euch allen ALLEN ALLEN ALLEN.... empfehle ich das Buch Flamingos im Schnee von Wendy Wunder, da ich es liebe und als HC habe!!!!!
KAUFEN UND LESEN!!!

Sonntag, 13. Juli 2014

Lolas Rezension zu Weil es nicht sein dar von Conny Amreich

In 80 Wörtern durch das Buch:
 Wien im April 1914: Um Rache am Tod seiner Mutter zu üben, nimmt der 16-jährige Oskar Heller eine Stelle als Stallbursche bei der Adelsfamilie von Grayn an. Und das Undenkbare geschieht: Ausgerechnet der freiheitlich gesonnene Oskar, der die Aristokratie mit ihrem Snobismus und für ihn unbegründeten Herrschaftsanspruch hasst, verliebt sich in Alexandra, die Tochter des Hauses – und umgekehrt. Doch beide wissen, dass ihre Liebe keine Chance hat. Dann aber bricht der Krieg aus und alle Karten werden neu gemischt . . .

Cover:
 Das Cover ist wunderschön, wenn auch ein bisschen zu fröhlich für dieses doch sehr düstere Thema.  Aber das Buch vertuscht dieses düstere Thema/die düstere historische Kulisse ja auch..
PASST!

Meine Meinung:
Ich hatte mich sehr auf eine Downtown Abbey ähnliche Geschichte gefreut...
Doch leider kam keine Spannung auf. Im Gegenteil die Geschichte zieht sich ewig lang und man will am liebsten vor Langeweile einschlafen an manchen Stellen.
Doch als dann endlich interessante, unterhaltende und spannende Dinge passieren wird das ganze abgewürgt und es wird wieder langgezogen...
Der Schreibstil ist sehr schlecht zu lesen, da er entweder abgehackt oder einfach sehr veraltet wirkt, dass die Adelsleute komisch reden ist in Ordnung, aber der Schreibstil doch nicht auch!

Oskar mochte ich wirklich gerne. Ein fröhlicher, lebenslustiger Kerl, der auch sich auch mal traut zu kämpfen.
Aber Alexandra war mir absoult unsympathisch. Eine arrogante Zicke, die Oskar nur herumschubst und ganz schnell den Kopf einzieht und aufgibt ,wenn sie keinen Ausweg sieht..
Die Liebesgeschichte ist ganz nett, aber sehr klischeehaft und nervt an manchen Stellen einfach nur noch sehr.

Das Ende wirkte gestellt und absolut unrealistisch. Es wurde alles viel zu leicht gemacht und Dinge getan, die die ganze Zeit vorher als unmöglich abgetan wurden.

Auch rückt der historische Hintergrund - Der erste Weltkrieg- völlig in den Hintergrund.

Fazit:
 Wirklich enttäuschend mit viel zu wenig historischen Hintergrund und viel zu viel Drama und vollkommen unrealistischem Ende. Aber Zwischendurch war die Geschichte durchaus unterhaltend.




http://www.dtv-dasjungebuch.de/buecher/weil_es_nicht_sein_darf_74005.html

Samstag, 12. Juli 2014

LB-Lesesommer Aufgabe 3

Aufgabenstellung:

"Unser Ziel für den Lesesommer: möglichst viele gute Bücher lesen und natürlich auch unsere Leseerfahrung mit anderen teilen!
Und für viele gelesene Bücher und viele geteilte Meinungen gibt es auch viele Punkte: Pro Kurzmeinung gibt es 10 Punkte, pro Rezension 15 Punkte und pro Lesechronik mit mindestens 5 Lesestatus-Updates (inkl. Kommentar, Zitat o.ä.) 25 Punkte, sodass ihr pro gelesenem Buch maximal 50 Punkte bekommen könnt.
Bitte postet hier eure Links zu der Buchseite, wenn ihr eine Kurzmeinung geschrieben habt, und zusätzlich die Links zur Rezension und zur Lesechronik, wenn ihr diese Punkte auch bekommen könnt.
Bitte beachtet, dass wir falsch gesetzte Links z.B. auf eure Profilseite o.ä. nicht berücksichtigen können. Auch Lesechroniken, die weniger als 5 Statusupdates inkl. Kommentar beinhalten, können wir leider nicht werten." 



Diese Aufgabe werde ich nur auf Lovelybooks erfüllen...
Auf dem Blog bekommt ihr ja diese Infos durch meine Sonntagsupdates! 

LB-Lesesommer Aufgabe 2

Aufgabenstellung:

"Habt ihr ein ganz tolles Lieblingssommerbuch? Eines, das euch besonders bewegt hat, euch einen ganz bestimmten Sommer versüßt hat, oder in dem ein toller Sommer beschrieben wird?
Dann teilt mit uns eure Tipps und lasst uns teilhaben an euren besonderen Sommerbüchern! Weil man sich ja immer so schlecht entscheiden kann, könnt ihr bis zu drei Bücher nennen. Pro Buch inklusive Begründung, warum genau das Buch besonders schön ist, gibt es 100 Punkte.
Vielleicht wandert das ein oder andere Buch ja auch noch auf die Sommerleseliste? ;-)"


Meine 3 Sommerbücher:


1.) Amy on the Summerroad von Morgan Matson:
Da Amys Vater gestorben ist ziehen sie und ihre Mutter weg... ganz weit weg...
Und nicht nur dass sie wegziehen soll findet Amy bescheuert..
Nein, sie soll auch noch mit Roger das Auto durch ganz Amerika fahren und dass obwohl sie ihn nicht einmal kennt.
Doch er ist soo nett und sie ändern kurzerhand die Strecke...
Das Buch überbringt einfach eine superschöne Stimmung und weckt das Reisefieber, also das perfekte Sommerbuch.
Die tolle Gestaltung des Buches ist nur das i-Tüpfelchen, das ecuh überzeugen sollte dieses Buch sofort zu kaufen... zu lesen und zu lieben!!!

2.) Die Wellenläufer-Trilogie von Kai Meyer
Jolly glaubt, dass sie die einzige noch lebende Wellenläuferin ist, dch dann begegnet sie Munk.
Gemeinsam werden sie viele Abenteuer bestehen in einer fantastischen Meer und Piraten Welt!
Diese Bücher waren meine ersten Kai Meyer und auf diese folgten viele weitere und ein paar stehen noch auf meinem SuB...
Jolly ist eine wunderbare Protagonisten und die Bücher sind packend und gehören einfach in den Sommer, so dass die Leute , die nicht ans Meer kommen diesen Sommer zumindest von den Büchern dirt hingezaubert werden... LESEN!!!

3.) Sternschnuppenträume von Julie Leuze
Svea begegnet Nick und verliebt sich in den Bad Boy und er sich in sie.
Aber es steht eine Menge an Dingen zwischen Ihnen...
Doch werden sie das alles schaffen? Zusammen?
Dieses Buch spielt auf einer Insel und das ist schon ein sehr sommerliches Setting, doch dieses Buch hat auch einige Sommergewitter in sich.. viele dunkele Themen.
Aber es packt und fesselt einen.. Dieses Buch ist der Hammer!!!

LB-Lesesommer Aufgabe 1

Aufgabenstellung:

"Habt ihr auch Bücher, die ihr schon lange mal lesen wolltet, aber irgendwie nie Zeit dazu habt? Oder habt ihr gerade eine neues Buch gekauft und brennt darauf, endlich damit zu beginnen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

Wir möchten wissen, welche Bücher ihr gerne über den Sommer lesen möchtet! Welche Titel nehmt ihr euch für 10 Wochen Lesesommer vor? Wie viele Bücher möchtet ihr lesen? 

Legt hier in einem Beitrag eure Sommerleseliste an und hängt bitte auch die entsprechenden Bücher an. Für eure Leseliste gibt es 100 Punkte - selbstverständlich ist dabei egal, wie viele Titel darauf stehen.
100 Punkte extra gibt es noch dazu, wenn ihr auch ein Foto der Bücher auf eurer Leseliste hochladet, entweder angehängt an euren Beitrag oder gerne auch bei Instagram (hier bitte @lovelybooks.de und #lblesesommer verwenden, dass wir das Foto auch finden). Wenn ihr euer Foto bei Instagram hochladet, schreibt hier euren Instagram-Nutzernamen in den Beitrag.

Am Ende unseres Lesesommers möchten wir dann auch ein Fazit ziehen, wie viele Bücher unserer Listen wir dann auch wirklich gelesen haben, oder ob vielleicht doch zu viele andere interessante Titel dazwischen gekommen sind. Deshalb müssst ihr eure Liste nicht aktualisieren, sondern einfach nur einmal erstellen."

Meine Sommerleseliste:

Meine Sommerliste kömmte ENDLOS lang sein, aber ich habe mir vorgenommen"nur" 10 Bücher auszusuchen damit es eine realistische Zehl bleibt...
Ich such mir mal Bücher raus
... Mal gucken was aus den 10 Büchern wird (20?;40?).............

WOW es sind sogar nur 12 Bücher geworden....


1.) Sommernachtszauber von Ellen Alpsten
2.) Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles
3.) Vergiss den Sommer nicht von Morgan Matson
4.) Gefangene der Magie von Rebecca Wild
5.) Die Sterseherin von Jeanine Krock
6.) Der Geschmack von Sommerregen von Julie Leuze
7.) Zeitenzauber 1 - Die magische Gondel von Eva Völler
8.) Kissed von ALex Flinn
9.) Skulduggery Pleasant 4 - Sabotage im Sanktuarium
10.) Kuss des Tigers von Colleen Houck
11.) Die Wellenläufer von Kai Meyer
(stellvertretend Die Muschelmagier)
12.) delirium von Lauren Oliver-engl. Ausgabe!!!







Ich bin gespannt was ich davon schaffe...
 

Lola macht bei einer Lovelybooks-Aktion mit


Ich mache bei der Aktion: Der Lovelybooks Lesesommer 2014 mit!
          
Diese Aktion geht bis zum  14. September und man bekommt 10 Wochen lang Aufgaben gestellt und für jede bestandene Aufgabe gibt es Punkte und am Ende bekommen die Personen mit den meisten Punkten Bücher geschenkt...

Ich mache mit und werde euch immer wieder meine Aufgaben und jeden Sonntag (außer morgen) bekommt ihr ein Update.